Die wilden 80er Jahre in der deutsch-deutschen Malerei

Die Ausstellung setzt die Kunst zweier Staaten in Beziehung, in denen die Menschen dieselbe Sprache und kulturelle Tradition teilten, aber durch Todesstreifen und Selbstschussanlagen für 40 Jahre voneinander ferngehalten wurden. Wesentliche Kunstwerke aus Ost- und Westdeutschland werden einander gegenübergestellt – Bestände des Potsdam Museums und wichtige Leihgaben aus bedeutenden Sammlungen treten erstmals unter dieser Thematik in einen Dialog.
Zur Ausstellung erscheint ein umfangreicher Katalog

Sonderausstellung vom 3.12.2016 - 12.3.2017 im
Potsdam Museum - Forum für Kunst und Kultur
Am Alten Markt 9
14467 Potsdam
potsdam-museum.de


[ © Trak Wendisch . Impressum, Datenschutz ]